Weiteren Informationen? Bitte kontaktieren Sie uns
Kontakt

Um international erfolgreich zu sein, sind drei Dinge von grundlegender Bedeutung. Sie müssen sich für Menschen aus anderen Kulturen öffnen, in interkulturellen Situationen Leistung erbringen, und internationale Kontakte nutzen können.

Beim Überbrücken von kulturellen Unterschieden kommt es auf vier Kompetenzen an:
• Interkulturelle Sensitivität: kulturelle Bewusstwerdung und Aufmerksamkeit für Signale
• Interkulturelle Kommunikation: aktiv zuhören und Ihren Kommunikationsstil anpassen
• Fördern von Empathie: Beziehungen aufbauen und unterschiedliche Bedürfnisse berücksichtigen
• Mit Unsicherheiten umgehen: Offenheit bezüglich der Komplexität von Diversität und erkunden neuer Ansätze

Wie sehen diese Kompetenzen im Moment für Sie und Ihr Team aus? Und in wieweit setzen Sie diese bewusst ein? Unabhängig davon, wo Sie gerade stehen, können Sie diese Kompetenzen weiterentwickeln, um international erfolgreicher zu sein und um besser mit Ihren ausländischen Kollegen zusammenzuarbeiten.

Betrachten Sie die Unterschiede als Stärke
Wenn Sie diese Kompetenzen noch unzureichend entwickelt haben oder einsetzen, lassen Sie Chancen für eine angenehmere und effizientere Zusammenarbeit mit Ihren internationalen Kollegen ungenutzt. Sie werden dann gegenseitig weniger Verständnis für Ihre jeweilige Arbeitsweise haben. Es kommt einfach zu Fehlkommunikation oder Unverständnis. Das ist sehr bedauerlich. Denn gerade durch die Fähigkeit, auf den anderen einzugehen, können Sie Unterschiede und Diversität zu einem Vorteil machen.

Verbessern Sie Ihre Kompetenzen
Das passiert selbstverständlich nicht von selbst. Während wir mit dem Programm Intercultural Awareness den Grundstein für das Bewusstsein für die Unterschiede legen, gehen wir im Programm Intercultural Readiness einen Schritt weiter. Hier analysieren wir, in wieweit Sie mit Ihren heutigen Kompetenzen in der Lage sind, kulturelle Unterschiede zu überbrücken. Und wir zeigen Ihnen, wie Sie Ihre Fertigkeiten weiterentwickeln können.

Intercultural Readiness Check
Dies tun wir mit dem Intercultural Readiness Check (IRC). Ein wirkungsvolles, international anerkanntes Tool zur Verbesserung Ihrer interkulturellen Effizienz. Der IRC vermittelt Ihnen einen Eindruck davon, wo Sie und Ihr Team in puncto konstruktives Handeln in einem multikulturellen Kontext stehen. Hierbei können Sie an die Abwicklung grenzübergreifender Geschäfte, das Managen von Vertriebskollegen im Ausland oder an die Zusammenarbeit innerhalb Ihres internationalen Teams denken. Außerdem wird direkt deutlich, mit welchen Schritten Sie Ihre Kompetenzen verbessern können, um Ihre Erfolgschancen zu erhöhen.

Selbsttraining
Konkret bedeuten diese Schritte, dass Sie sich selbst schulen können, z. B. im Wahrnehmen von Signalen, aktiven Zuhören oder im Umgang mit unbekannten Situationen. Hören Sie nicht nur darauf, was jemand tatsächlich sagt, sondern entwickeln Sie auch ein Gespür dafür, was zwischen den Zeilen mitschwingt. Versetzen Sie sich in Ihr Gegenüber und die Zusammenarbeit wird angenehmer und einfacher. Mehr Tiefgang heißt mehr Bedeutung und das sorgt für einen höheren Mehrwert sowie für langfristigere Beziehungen und gute Ergebnisse. Unbehagen weicht Enthusiasmus sowie neuen Möglichkeiten und es wird eine Win-win-Situation geschaffen. Eigentlich gilt dies für jede Beziehung, die Sie eingehen: sowohl im internationalen Vertrieb als auch auf geschäftlicher und privater Ebene.
Je besser Sie diese Kompetenzen entwickelt haben, desto einfacher gehen Sie mit Unbekanntheit um. Sie sind in der Lage, auf den anderen einzugehen, egal ob Sie einem Niederländer, Belgier, Franzosen oder Chinesen begegnen.

Ergebnisse

Nach Absolvierung des Programms Intercultural Readiness, entweder einzeln oder in der Gruppe, sind Sie in der Lage:
• kulturelle Unterschiede einfach zu überbrücken;
• leichter Vertrauen zu gewinnen und Geschäfte im Ausland abzuschließen;
• effizienter mit Menschen mit einem anderen kulturellen Hintergrund innerhalb oder außerhalb Ihres Unternehmens zusammenzuarbeiten, ohne sich selbst zu verleugnen;
• Ihren internationalen Erfolg und Ihre Freude an der Arbeit zu erhöhen.

Sind Sie neugierig, inwieweit Sie zum jetzigen Zeitpunkt kulturelle Unterschiede überbrücken

Wie schneiden Sie bezüglich der 4 Kompetenzen, auf die es bei einer erfolgreichen internationalen Zusammenarbeit ankommt, ab? Vereinbaren Sie einen Termin für ein unverbindliches Kennenlernen, bei dem wir mit einer Reihe von Fragen prüfen, wie gut Sie im Moment mit Ihren ausländischen Kollegen zusammenarbeiten, kommunizieren und auf einer Wellenlänge sind.

Kontakt